Die Ballade des Jahres: Uschi Brüning singt “Für Luten”

Cover

Die vielleicht bedeutendste Kooperation des Jahres: Uschi Brüning, die deutsche Jazz-Ikone, hat zusammen mit hochkarätigen Musikern und einem Arrangement von Klaus Lenz, – dem Lehrmeister des Jazz in der DDR – einen himmlisch-schön berührenden Song aufgenommen. „Für Luten“ malt mit warmen Worten und farbigen Klängen den Lebensabend in die Musik hinein. Der Song ist dabei eine bezaubernde Hommage an ihren Ehemann und musikalischen Weggefährten „Luten“ Petrowsky. Für Luten 
ImageUschi Brüning und Klaus Lenz: Deutsche JazzgeschichteWer mit Jazzmusikern aus der ehemaligen DDR spricht, wird fast immer einen Satz hören: “Ja, damals mit der Klaus Lenz-Band…” Kein Wunder: Kaum ein anderer Band-Leader hat die Jazz- und Unterhaltungs-Musik in den 1960er und 1970er Jahren so nachhaltig geprägt wie Klaus Lenz.Als eine der wichtigsten Sängerinnen jener Epoche gab Uschi Brüning dem Jazz in der DDR eine Stimme. Mehr als nur eine deutsche Aretha Franklin!
Mit der neuen Aufnahme “Für Luten” wird jene deutsche Jazzgeschichte wiederaufgelebt und in einen krönenden Abschluss überführt – von Uschi Brüning, Klaus Lenz und einem Team hochkarätiger Musiker.
WP Radio
WP Radio
OFFLINE LIVE

Wir nutzen nur die absolut nötigen Cookies auf dieser Seite. Die Zustimmung kann jederzeit widerrufen werden! Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen