Samuel Maniura

Moderation
Steckbrief

Geboren bin ich …
am 22.1.1999 in Hanau. Es war freitags, gegen 18 Uhr, als ich es nicht mehr erwarten konnte, mir die Welt mit eigenen Augen anzusehen. Darf man meiner Mutter glauben, habe ich mir trotz Allem ganz schön viel Zeit dabei gelassen.

Ich bin …
ein waschechter Hesse und in Meddele dehaam. Größtenteils bin ich freundlich und hilfsbereit, kann aber auch mal grantisch wern. Als echter Fassenachter bin ich ausgelassen witzig und bin auch mal für ein kühles Bier zu gewinnen (Natürlich nicht während der Sendezeit). Als Büttenredner des Humorverein Schwefelholz erfreue ich so die Gemüter in der 5. Jahreszeit Jahr für Jahr und tanze mich im Männerballett des TSC Schwefelholz zusammen mit den Anderen in die Herzen der Frauen. Derzeit bin ich noch Schüler auf den Beruflichen Schulen in Gelnhausen, Fachoberschule (Wirtschaft und Verwaltung). Zudem mache ich ein Jahrespraktikum bei Mail Boxes Etc. in Gelnhausen. Ein Taschengeld verdiene ich mir als Zählerableser bei den Kreiswerken in Gelnhausen.

Beruf
Wenn es sogar Donald Trump zum Präsident der USA geschafft hat, sehe ich mich als zukünftigen Bundeskanzler des vereinten Deutschlands. Wenn es damit nichts wird, springt vielleicht ein Moderatorenjob bei einem großen Sender raus.

Ich mag …
schöne, sonnige Tage, die nicht unbedingt heiß sein müssen. Am besten so, dass man wandern gehen kann. Es darf aber auch mal schlechtes Wetter sein, mit einem guten Buch und einer Tasse Tee auf der Couch. Als Hobbyfotograf mag ich auch ein gutes Motiv zum Fotografieren. Im Grunde mag ich nichts Süßes, aber wenn dann auf jeden Fall diese Schaumzuckersüßware mit Migrationshintergrund und als Hauptspeise auf jeden Fall deftige, deutsche Hausmannskost in passender Atmosphäre (Ratskeller) oder bei Muttern. Es darf aber auch gern mal Chinesisch sein. Und mit Essen hängt eben auch kochen zusammen. Dafür bin ich auf jeden Fall zu gewinnen. Ich mag auch Kinder, aber ich pack noch kein Ganzes. So arbeite ich auch ab und zu bei den Ferienspielen in Rothenbergen mit.

Ich möchte …
gesund bleiben und am liebsten für immer jung aussehen und mich jung fühlen. Leider geht das ja nicht, von daher bin ich da doch eher bescheiden. Allerdings wäre ich nicht gerne Arzt oder Anwalt, sondern berühmt im Radio oder Fernsehen.

In meiner Freizeit mache ich …
… nichts, wenn dann möchte ich 😀

Musik …
spielt eine große Rolle in meinem Leben. Am liebsten höre ich alles Mögliche aus den letzten 5 Jahrzehnten, bis hin zu den aktuellen Charts. Meine Lieblingskünstler: Nickelback, Robbie Williams, Fettes Brot, Queen, Tim Bendzko, Christina Stürmer

Bei Radio MKW …
moderiere ich freitags „Charts mit Sam“ und präsentiere das Neueste vom Neusten aus den Charts. Montags moderiere ich alle zwei Wochen eine Sendung mit Witz und Charme und einer geballten Ladung toller Musik mit Allem, was wir so auf Lager haben. Seid gespannt und schaltet mal rein! Mein Ziel ist es, regelmäßig interessante Gäste in meine Sendungen einzuladen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen