Normoria bringt neue EP raus

Cover

Normoria ist eine amerikanisch-schwedische Dark Elektro / Rock Industrial Band, die von der amerikanischen Songwriterin und Frontfrau Angel Moonshine gegründet wurde.

Der energiegeladene und einzigartige Sound der Band ist unglaublich reizvoll verglichen mit anderen Bands der alternativen Szene. Kraftvoller, aber dennoch verführerischer Gesang, düstere Gitarrenriffs, ein heftig knurrender Bass und dramatische Ästhetik. Dies sind nur einige der Zutaten, die zusammengenommen Normoria so eigenständig machen und außerhalb des Üblichen stehen lassen. Neben der Vermischung von düsteren Stilen und elektronischen Elementen, die sie meist in ihren eindringlich-prägnanten Songs anwenden, sind Normoria auch dafür bekannt, dass sie sich u. a. gegen Diskriminierung und für den Tierschutz einsetzen. Gleichzeitig liefern sie höchst energiegeladene Elektrobeats für die Tanzfläche.

Nach zwei Jahren, in denen sie eine Single nach der anderen veröffentlicht haben, bringt die Band endlich eine neue EP mit dem Titel „Voyage“ heraus. Sie stellt eine neuerliche Reise der Band in schwerere, rauere Gefilde dar, während sie ihren unverkennbaren, dunklen Sound beibehalten.

Die Musik ist vom Stil her aggressiver und provokanter als bisherige Veröffentlichungen, was den Sound, die Texte und den schroffen, kraftvollen Gesang angeht. Dennoch behält sie die glühende Energie und die elektronischen Elemente bei, die die Band charakterisieren. Und, wie immer, bleiben sie sich selbst treu, indem sie auch weiterhin soziale Themen in ihren Songs ansprechen und gleichzeitig eine positive bzw. unmissverständliche, ehrliche Nachricht verbreiten.

Normorias Songs erschienen bisher auf vielen Compilations weltweit sowie in den Native25 Charts, den German Electronic WebCharts (GEWC) und den Deutsche Alternative Charts (DAC), wo ihre Single „The Cost Of Freedom“ dieses Jahr acht Wochen lang platziert war.

Außerdem war die Band mit Artikeln in bekannten deutschen Magazinen wie Sonic Seducer und Orkus! sowie auf deren Spotify Playlists vertreten.

Sie haben auf mehreren Festivals in Schweden zusammen mit Künstlern wie Suicide Commando, Noisuf-X und Freakangel gespielt. Die Band spielte kürzlich auf dem Infest Online Festival (Stay-In-Fest) am 29. August 2020.

Wir nutzen nur die absolut nötigen Cookies auf dieser Seite. Die Zustimmung kann jederzeit widerrufen werden! Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen