Wer flüchtete nach dem Unfall? – Neuberg/Rüdigheim

Die Polizei ermittelt derzeit wegen einer Unfallflucht in der Marköbeler Straße vor der Hausnummer 3. Nach bisherigen Erkenntnissen parkte ein 27-Jähriger am Samstagabend, gegen 18 Uhr, seinen silbernen Ford am Fahrbahnrand. Als er Sonntagmittag, gegen 12.30 Uhr, wieder an sein Fahrzeug herantrat, stellt er fest, dass dieses im Frontbereich (Motorhaube, Stoßstange, linker Kotflügel) beschädigt war. Der Unfallverursacher hinterließ keine Daten und flüchtete im Anschluss an das Unfallgeschehen. Der Sachschaden wird auf circa 3.000 Euro geschätzt. Die Verkehrsunfallfluchtgruppe hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich unter der Rufnummer 06183 91155-0 zu melden.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Wir nutzen nur die absolut nötigen Cookies auf dieser Seite. Die Zustimmung kann jederzeit widerrufen werden! Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen