Stolz gratuliert Eheleuten Schaub zur Diamantenen Hochzeit

Main-Kinzig-Kreis. – Beim Karbener Markt lernten sich Erika und Karl Heinz Schaub kennen. Jetzt sind sie 60 Jahre verheiratet. Am Donnerstag, 6. Juli, feierte das Ehepaar im engsten Kreis in Niederdorfelden die Diamantene Hochzeit. Zu den Gratulanten gehörten  Landrat Thorsten Stolz und Karl Markloff, Erster Beigeordneter der Gemeindevertretung in Niederdorfelden.

Karl Heinz Schaub wurde vor 82 Jahren in Niederdorfelden geboren. Nach seinem Schulabschluss begann er eine Ausbildung und arbeitete bis zum Rentenbeginn bei der Abfallwirtschaft der Stadt Frankfurt. Ehefrau Erika kam 1936 zur Welt und wuchs in Karben auf. Aus der Ehe sind drei Söhne hervorgegangen. Zur Familie gehören außerdem fünf Enkelkinder und fünf Urenkel.

 

Bis zu seiner Erkrankung war Karl Heinz Schaub in fast allen Vereinen Niederdorfeldens Mitglied, sein Lieblingsverein war der Angelverein. Auch wenn er selbst nicht gern  Fisch aß, war er ein eifriger und guter Angler und seine Frau Erika scheute sich nicht, den Fisch selbst zuzubereiten. Ein weiteres gemeinsames Hobby war der Gesang, viele Jahre sangen sie im Gesangverein in Niederdorfelden. Heute versorgt Erika Schaub noch den Garten und neben der Hausarbeit kümmert sie sich um ihren pflegebedürftigen Mann.

 

„60 Jahre gemeinsam durchs Leben zu gehen und dieses Jubiläum gemeinsam feiern zu können, ist etwas Besonderes“, sagte Thorsten Stolz,  der den Gruß der Kreisgremien und seine persönlichen Glückwünsche überbrachte.

 

(Main-Kinzig-Kreis)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen