Schafe mal aus der Nähe betrachten

Main-Kinzig-Kreis. – Die Herbst-Auflage des Regionalen Geschmacksfestivals Kinzigtal & Spessart läuft. Am kommenden Sonntag, 1. Oktober, lässt sich dabei richtig gut frühstücken und feiern. Nebenbei haben Kinder noch die Gelegenheit, Tiere zu bestaunen.

Mit dem Geschmacksfestival stehen über drei Wochen hinweg die regionalen und saisonalen Produkte aus der heimischen Landwirtschaft im Mittelpunkt. Viele Landwirte, verarbeitenden Betriebe und Gastronomen machen mit und laden Besucher zu sich ein, um die Erntezeit zur Genusszeit zu machen, so auch an diesem Wochenende. Dorfläden beteiligen sich ebenso, etwa „Um’s Eck“ aus Flörsbachtal-Lorhhaupten. Am Samstag, 30. September, von 9 bis 18 Uhr können dort „Früchte des goldenen Herbstes“ gekostet werden.

Der Weidenhof in Wächtersbach lädt die Besucher für Sonntag zu einem reichhaltigen Erntedank-Frühstück auf sein Gelände an der Weidenstraße 5-7 ein. Gegen einen Beitrag von 13,90 Euro pro Person können alle Interessierte zwischen 9 und 12 Uhr nach Herzenslust schlemmen. Ebenfalls am Sonntag wird auf dem Franzehof in Birstein-Mauswinkel, Höhenstraße 9, das Hoffest für Groß und Klein gefeiert. Ob mit einem Glas perlendem Secco oder etwas Saftigem vom Grill, für die Großen lässt es sich zwischen 10 und 18 Uhr schon gut verweilen. Doch auch die Kleinen können bei Ponyreiten und Mitmachaktionen reichlich Unterhaltung genießen.

Alles im Zeichen des Schafs steht am Sonntag am Schäferei-Fest. Beim KirchMausHausen-Dorffest öffnet die Schäferei Krauthan von 11 bis 18 Uhr ihren Hof in Brachttal-Kirchbracht, Unterdorf 12, und serviert rustikale Lammspezialitäten zum Essen oder auch als Wurst und Schinken zum Mitnehmen. Wer es lieber kuschelig mag, kann sich mit einem wärmenden Fell oder einem aus eigener Wolle hergestellten Pullover versorgen. Um „fünf vor zwölf“ findet für die kleinen Gäste eine Lesung statt.

Neugier genügt: Am Wochenende öffnen wieder Höfe und Betriebe ihre Pforten für Besucher im Rahmen des Regionalen Geschmacksfestivals.

Neben den einzelnen Aktionen auf Höfen und Betrieben haben auch Gaststätten ihre Menükarten im Rahmen des Regionalen Geschmacksfestivals erweitert. Diesmal mit dabei sind folgende Restaurants im Kreisgebiet:

Ø  Zum Jossatal, Bad Soden-Salmünster-Mernes, Salmünsterer Straße 15,

Ø  Treppchen, Hanau-Steinheim, Hans-Sachs-Straße 3,

Ø  Zum Löwen, Gelnhausen, Langgasse 28,

Ø  Flörsbacher Hof, Flörsbachtal-Flörsbach, Vockeweg 1,

Ø  Landgasthof Spessart, Jossgrund-Burgjoß, Burgstraße 6,

Ø  Schafhof Café, Jossgrund-Burgjoß, Georg-Hartmann-Straße 7,

Ø  Jagdhotel Sudetenhof, Jossgrund-Lettgenbrunn, Sudetenstraße 46,

Ø  Zur Krone, Ronneburg-Hüttengesäß, Langstraße 7,

Ø  Zur Quelle, Wächtersbach-Aufenau, Leipziger Straße 15.

(Main-Kinzig-Kreis)

Wir nutzen nur die absolut nötigen Cookies auf dieser Seite. Die Zustimmung kann jederzeit widerrufen werden! Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen