QUICKSTOCKFESTIVAL  2017 mit erstklassigem LineUp

Jossgrund (qv) : Vergessen ist das Fiasko vom letzten Jahr, wo ein Unwetter zum Komplettabbruch des Festivals am Samstag führte.

Einhergehend mit einem großen finanziellen Verlust für den Verein. Trotz alledem – gut aufgestellt, gestärkt und gut gerüstet präsentiert sich der Quickstockverein

Oberndorf und lädt herzlich ein zum diesjährigen Festival vom 9.- 10. Juni 2017 bei hoffentlich festivaltauglichen Wetter.

Zwei lange Nächte mit abwechslungsreicher Musik, tollen Live Band,  ein idyllisch gelegenes Gelände direkt am Waldesrand, Lagerfeuerromantik und Cocktailbar, locken die vielen

Besucher Jahr für Jahr immer wieder hinaus zum „Quickstock“ in Oberndorf.

Neben den gewohnten Rahmenbedingungen, wie niedrige Eintrittspreise (6 Euro bis 20 Uhr / dann 9 Euro),  günstige Getränke, Rufbusse, Security usw. wird es auch in diesem Jahr die ein

oder andere Überraschung geben, um dem Gelände noch ein Stückchen mehr Atmosphäre und Feeling zu geben.

Das Veranstaltungsgelände vor dem Aufbau

Ein großes Augenmerk galt in diesem Jahr dem LineUp. Während das  erneute Engagement der “MUSIC MONKS“. sowie „WOLF and the Rangers“

nach dem Ausfall derer Konzerte im letzten Jahr schnell beschlossene Sache war, wurden 5 weitere hochkarätige Bands verpflichtet.

Zum zweiten Mal dabei ist die Formation „THE SECLUDED“ aus Frankfurt, den Samstagabend rundet die Reggea Band „BANJORRY“ aus Hanau ab.

Banjorry stand vor 4 Jahren bereits schon mal erfolgreich auf der Festivalbühne, und wird die Besucher mit energiegeladenem Reggea Sound begeistern.

Wer hier nicht mittanzt ist selber schuld, oder am falschen Platz.

Erstklassik musikalisch besetzt ist auch der Festivalfreitag. Hier beginnt die Band „SHAWN“ aus Hanau. Die Jungs präsentieren Rockmusik vom Feinsten, eigene Arrangements

und spielen diese mit Leib und Seele und sind immer bereit einen Schritt zu weit zu gehen.. „EMERSOUND“  aus Berlin und„MUMUVITCH“  aus Mannheim füllen den

spannenden Musikabend. Samba, Rap, Maracatú, Afro Beat, Pop, Funk und Reggae, all das bietet Emersound dem Publikum in einer äußerst

erfrischenden und symphatischen Weise. Der charismatische Sänger und Frontmann Emerson Auraujo verbindet die traditionellen Rhythmen mit modernem Hip Hop und anderen lateinischen Musikstilen

und schafft so seinen ..“EMERSOUND…“  – …play… play… play… ist sein Motto .. in diesen 90 Minuten voller Leidenschaft und Begeisterung an der Musik. International besetzt und sehr empfehlenswert.

Eine aussterbende Spezies, eine echte, großbesetzte Band, deren Klang handgemacht, original, geschliffen und geschmiedet ist.

Das ist  MUMUVITCH  aus Mannheim.  Hip Hop, Punk Rock, Balkan Beats und Ska präsentieren die 11 Mädels und Jungs professionell und in einem atemberaubenden Tempo.

-weitere Infos zu allen Bands unter  www.quickstock.de-  / sowie der Facebookseite.

Fester Bestandteil des Festivals ist auch in diesem Jahr natürlich wieder der Festivalgottesdienst am Samstagnachmittag um 16 Uhr.

Während die Besucher dann in gemütlicher Atmosphäre Ihren Kaffee und Kuchen genießen können, werden die Kids von dem Event-Concept „Gerrit“ aus Fulda betreut.

Lasst euch überraschen.. Weitere wichtige Hinweise, wie z. B.  zu den Rufbussen, dem Jugendschutzgesetzt, sowie  der Übertragung eines Erziehungsauftrages

zum längeren Verbleib am Gelände findet man ebenfalls auf der Homepage des Vereins.

(Infos & Fotos: Quickstock 2005 e.V.)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen