Promi BigBrother 2017 – Tag 3

Tag 3 im “Alles” und “Nichts” brachte wieder einen neuen Abstimmungsmodus und auch sonst war wieder einiges los bei den Kandidaten. Sarah Knappik hat es ins “Alles” gebracht und sorgt nach ihrem Wechel im “Nichts” für heftige Diskussionen. Sie selbst hingegen lobt ihre Mitstreiter und kann “über niemanden ein schlechtes Wort verlieren”. Im Telfonvoting ging es darum je einen Kandidaten aus beiden Bereich zu bestimmen, der in einem Duell um den Verbleib im “Alles” spielt. Um den weiteren Verbleib musste Dominik gegen Jens aus dem “Nichts” in einem Wissensduell antreten, welches er am Ende gewann.

Jens’ Nominierung der Zuschauer als Kandidat aus dem “Nichts” kam für uns mit Blick auf die Zahlen nicht überraschend. Er holte prozentual den Tagessieg. Dominik war der absolute und prozentuale “Tagessieger” im Bereich “Alles”. Den absoluten Tagessieg konnte Milo für sich verbuchen. Auch wenn es wohl kein Bild von Ihrem neuen Tattoo auf der Stirn in ihr Profil schaffen wird.

Wir sind gespannt wie es heute abend in der neuen Folge ab 22:15 live in Sat1 weitergeht.

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen