Pressemitteilung der Feuerwehr Hanau

Radioaktives Fundstück im Parkhaus

Am Morgen des 14.01.2021 gegen 7:30 Uhr wurden die Berufsfeuerwehr Hanau, die Freiwillige Feuerwehr
Hanau–Mitte, der Gefahrgutzug der Stadt Hanau, der Rettungsdienst und vorsorglich ein Notarzt an das
Parkhaus des City Centers gerufen.
Dort wurde durch den Sicherheitsdienst ein Paket mit einem Radioaktiv Warnschild gefunden. Der
Sicherheitsdienst hatte daraufhin die Polizei informiert und die Polizei hatte dann die Feuerwehr Hanau
alarmieren lassen.
Beim Eintreffen der Einsatzkräfte wurde der Bereich großräumig abgesperrt, durch einen Trupp unter
schweren Atemschutz und spezieller Ausrüstung zur Feststellung von radioaktiver Strahlung wurde das
Paket kontrolliert.
Es konnte jedoch keine Strahlung festgestellt werden und daher wurden das Fundstück in einer sicheren
Verpackung dann der Polizei übergeben.
Von Seiten der Feuerwehr und des Rettungsdienstes waren etwa 50 Kräfte vor Ort.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Wir nutzen nur die absolut nötigen Cookies auf dieser Seite. Die Zustimmung kann jederzeit widerrufen werden! Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen