Person droht zu springen

Feuerwehr Stadt Bruchköbel- Innenstadt

von Benjamin Thoran

Die Feuerwehr Nidderau wurde am Dienstag um 11:41 Uhr zu einer Person gerufen, die von einer Brücke zu springen drohte. Die zuerst von Passanten gemeldete Einsatzstelle sollte sich auf der Bundesstraße 45 im Bereich der Gemarkung Nidderau befinden. Im Rahmen der weiteren Erkundung stellte sich jedoch heraus, dass die Einsatzstelle in Höhe Bruchköbel-Rossdorf befand. Zu diesem Zeitpunkt befand sich ein Löschfahrzeug aus dem Standort Innenstadt zu einer Einweisungsfahrt im westlichen Stadtgebiet. Auf Anforderung übernahm die Besatzung die Sperrung der B45 im Bereich der Ausfahrt Bruchköbel/ Mittelbuchen.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Wir nutzen nur die absolut nötigen Cookies auf dieser Seite. Die Zustimmung kann jederzeit widerrufen werden! Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen