Nur zwei neue Fälle am Freitag

4. September. – Am Freitag meldet das Kreisgesundheitsamt nur geringe Veränderungen bei den Infektionszahlen. So haben die Labore jeweils einen Fall in Hanau und Maintal bestätigt, sieben weitere Personen gelten als genesen. Damit sinkt die Zahl der „aktiven Fälle“ im Main-Kinzig-Kreis auf 194, die Inzidenz im Kreisgebiet geht auf 13,1 zurück. Für Hanau liegt der Sieben-Tage-Wert aktuell bei 19,7. Auch bei den Krankenhäusern im Main-Kinzig-Kreis hat sich die Lage noch weiter entspannt, sie betreuen derzeit keine Covid-19-Partienten. Für die betroffenen Schulen werden ebenfalls keine Veränderungen gemeldet, zahlreiche Testungen stehen allerdings noch aus.

Wir nutzen nur die absolut nötigen Cookies auf dieser Seite. Die Zustimmung kann jederzeit widerrufen werden! Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen