Kripo bittet um Hinweise zum Phantombild

Die Staatsanwaltschaft Hanau und die Kriminalpolizei wenden sich mit der Veröffentlichung von einem Phantombild an die Bevölkerung und bitten um Mithilfe. Nach einer Serie von rund 20 schweren Diebstählen aus geparkten Fahrzeugen zwischen August und Oktober 2020 im Bereich Hanau-Großauheim mit einer Beute im Wert von mehreren tausend Euro liegt nun von dem mutmaßlichen Täter ein Phantombild vor. Der Gesuchte ist etwa 30 Jahre alt und 1,65 bis 1,70 Meter groß. Er hatte dunkelblonde Haare. Die Ermittler fragen nun:

-Wer kennt Personen, die dem Phantombild ähnlichsehen? -Wer hat
Kenntnis von den Taten und kann Angaben zum Täter machen?





Hinweise nehmen die Kriminalpolizei Hanau unter der Rufnummer 06181 100-123 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Wir nutzen nur die absolut nötigen Cookies auf dieser Seite. Die Zustimmung kann jederzeit widerrufen werden! Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen