IHK Sprechtage im März

Chefs aus kleinen und mittelständischen Betrieben können viele komplizierte Sachverhalte auf kostenfreien Sprechtagen kurz mit Beratern abklären. Unter anderem gibt es Hinweise dazu, von wem weitere Hilfen kommen können. Hier die nächsten Sprechtage im Gebäude der Industrie- und Handelskammer (IHK) Hanau-Gelnhausen-Schlüchtern: Gründer und junge Unternehmer erhalten „Marketing“-Tipps von der Gelnhäuser „EIM – Gründungs- & Unternehmensberatung“ auf dem Sprechtag am Montag, dem 13. März. Eine Woche später, am 20. März, führt die IHK in Zusammenarbeit mit der Steuerberaterkammer Hessen einen „Steuer“-Sprechtag durch. Darüber hinaus bietet der IHK-Arbeitskreis „Unternehmensnachfolge“ am Mittwoch, dem 29. März einen Sprechtag an.
Interessenten können sich für die 45-Minuten-Gespräche bei Sandra Zumpe anmelden, Telefon 06181 9290-8511, E-Mail [email protected]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen