Hebeisen White Wings Hanau erhalten Lizenz für kommende Saison

Die zweite Basketball Bundesliga hat die Lizenzen für die kommende Saison 2018/19 in der Pro A und Pro B vergeben. Die Hebeisen White Wings Hanau, haben, wie erwartet, die Lizenz für die Pro A in der kommenden Saison bekommen. Zwar gab es bei der Erteilung der Lizenz die Auflage, dass ein zweiter hauptamtlicher Jugendtrainer bis zum 1.7.2018 eingestellt werden muss, aber diese Auflage teilen viele Vereine, da sie daraus resultiert, dass neue Standards für hauptamtliche Beschäftigte greifen.

Die Hebeisen White Wings Hanau werden, in Verbindung mit Ihrem Kooperationspartner der Turngemeinde Hanau, einen zweiten Jugendtrainer beschäftigen und begrüßen auch diese neuen Standards um die Jugendförderung weiter zu stärken.

Bis jetzt sind allerdings erst 15 Mannschaften für die kommende Pro A Saison gesetzt, da für die RheinStars aus Köln, die sich freiwillig aus der Pro A zurückziehen, noch keine neue Mannschaft benannt wurde. Eine Klärung wird in den kommenden Wochen herbeigeführt und die Liga sieht derzeit mehrere Mannschaften, die den freien Startplatz bekommen könnten.

Die offizielle Meldung der Liga kann hier nachgelesen werden.

Natürlich halten wir euch über alle Neuigkeiten bei den Hebeisen White Wings Hanau, für die neue Saison auf dem Laufenden.

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen