Ein Song an die Menschheit, mit Erscheinungsdatum 9/11? Nachdenklich. Bestürzt. Und doch auch: hoffnungsvoll. Und etwas verträumt.haben die perfekte Balance gefunden: in «Song To Men», dem Leading Track ihrer zweiten EP «Freedom From Happiness»

Ihr betörender und gelegentlich von Folk durchsetzter Indie-Sound zitiert Conor Oberst und David Bazan, verneigt sich auch kurz mal vor Radiohead. Er besitzt das Zeug, die Band über die Landesgrenzen hinaus bekannt zu machen. 

Verdient haben es Slow Soak, ein Who’s Who von Basels Indie-Szene: mit Mitgliedern von Don’t Kill The Beast oder den (mittlerweile aufgelösten) Sheila She Loves You. Namen, die längst auch ennet der Kantonsgrenzen geläufig sind.

Wir nutzen nur die absolut nötigen Cookies auf dieser Seite. Die Zustimmung kann jederzeit widerrufen werden! Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen