Ein essenzieller Baustein: Die Baugesellschaft Hanau bleibt White-Wings-Partner

Ein Unternehmen, das für die HEBEISEN WHITE WINGS Hanau seit Jahren ein unverzichtbarer, städtischer Partner ist, ist die Baugesellschaft Hanau. Das Engagement macht sich vor allem hinter den Kulissen besonders bemerkbar. So mietet der Hanauer Basketballclub bei der Baugesellschaft zahlreiche Werkswohnungen für Spieler und Coaches. Auch die Geschäftsstelle befindet sich in einer Baugesellschaftsimmobilie.

Diese Vorteile machen sich dann am Ende auch für die Fans bemerkbar, sorgt es doch für eine optimale Trainings-Arbeit. Coaches, Team und Office-Betrieb können über sehr kurze Wege gestaltet werden, da Wohnungen und Office in unmittelbarer Umgebung beieinander liegen. Dadurch ist ein Miteinander möglich, das andere Clubs nicht immer haben. Das bestätigt auch Neuzugang Jeramie Woods „Derartige Voraussetzungen mit kurzen Wegen, Spieler, Coaches, Innenstadt und Halle so eng beieinander hatte ich noch nie.“

Die Kooperation mit der Baugesellschaft Hanau trägt auch für die Hanauer Gesellschaft stets Früchte. In den vergangenen Jahren wurden immer wieder Wohnungen über das Netzwerk der White Wings vermittelt. Weiterhin stellten die HEBEISEN White Wings in der Sommerpause deren Wohnungen für Schauspieler der Märchenfestspiele zur Verfügung. Die Baugesellschaft tritt dabei stets als sehr kompetenter und zuverlässiger Partner auf.

Prokurist Uwe-Horst Winter steht auch deshalb hinter der Entscheidung eines weiteren Sponsorings: “Wir unterstützen die White Wings seit Jahren, nicht zuletzt weil wir sehr viele Wohnungen über das Netzwerk der White Wings vermieten. Es ist für uns in vieler Hinsicht ein lohnendes Sponsoring. Zudem ist es immer wieder spannend zu sehen wie sich die Mannschaft beziehungsweise das Projekt nach vorne kämpft und sich Jahr für Jahr weiter entwickelt. Für die Saison wünscht die Baugesellschaft Hanau den White Wings viel Erfolg und hoffentlich wieder den Einzug in die Play-offs.“

Für die HEBEISEN WHITE WINGS Hanau ist der Sponsoring-Baustein ein besonders wichtiger – auch was die Vernetzung in der Stadt betrifft. “Die Zusammenarbeit mit der Baugesellschaft Hanau GmbH ist seit Jahren ausgesprochen gut und dies ist ein erneut sehr gutes Beispiel im Zusammenwirken von städtischen Unternehmen und dem lokalen Sport. Neben den Spielerwohnungen können viele Anfragen aus dem Netzwerk gelöst werden und Menschen werden in und mit Ihrem neuen Zuhause sprichwörtlich glücklich“, sagt White-Wings-Geschäftsführer Sebastian Bartholomäus.

(HEBEISEN White Wings Hanau)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen