Bittere Niederlage für die Ravens

Hanau/Hainstadt (mr). Die Hanau Ravens beschließen die Saison der Verbandsliga auf dem dritten Platz. Im Play-Off gegen die Nauheim Wildboys aus der zweiten Gruppe der Verbandsliga unterlag das junge Herrenteam in ihrer ersten Saison auf eigenem Platz mit 38 zu 49. „Wir haben dieses wichtige Spiel leider durch eigene Fehler und Nervosität in der ersten Hälfte verloren“, so Sportdirektor Ernest Dorsey nach dem Spiel.

Erst in der zweiten Hälfte kam die Mannschaft der Ravens durch mehrere Touchdowns richtig ins Spiel. Über 3 ½ Stunden lieferten sich die beiden Mannschaften ein packendes Duell um die Punkte. Die gut 300 Zuschauer in Hainstadt waren begeistert. Vorstand Wolfgang Stahl : „Wir haben uns mehr von diesem Spiel erwartet. Aber letztendlich hat die Mannschaft enormen Kampfgeist gezeigt. Am Ende fehlte uns das Quentchen Glück. Kompliment an Nauheim für die starke Leistung! Das war ein toller Gegner.“

White Receiver Andreas Vietmeyer (6) wird von Linebaker Martin Richter (7) in die Endzone eskortiert.

Vorstand Markus Reutzel war mit der Schiedsrichterleistung nicht zufrieden: „Der Verband muss hier in der Ausbildung der Schiedsrichter dringend etwas tun. Es kann nicht sein, dass Spielzüge „aus Versehen“ abgepfiffen werden, um nur ein Beispiel zu nennen.“ Ein Thema, das die Ravens schon länger beschäftigt.

Die Ravens bereiten jetzt ihr Jugendcamp am 23./24. September vor. Über zwei Tage werden Jugendliche in Hainstadt unter der Leitung von Trainer und GFL-Spielern die Grundlagen des Footballs lernen können. Es gibt bereits rund 50 Anmeldungen von Jugendlichen zwischen 9 und 18 Jahren. Die Ravens laden dazu kostenfrei auch Jugendliche des Albert Schweizer Kinderdorfs in Hanau und des Jugendhilfezentrums St. Gabriel aus Hainstadt ein. Anmelden kann man sich über die Website www.hanau-ravens.com.

Unterstützt wird die Aktion von der Allianz Agentur Lehmann in Hanau und der Stiftung Allianz für die Jugend.

(Hanau Ravens)

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Wir nutzen nur die absolut nötigen Cookies auf dieser Seite. Die Zustimmung kann jederzeit widerrufen werden! Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen