Aufwind mitnehmen: White Wings wollen Heimsieg gegen Ehingen

Die vergangene Woche war eine besonders wichtige für die EBBECKE WHITE WINGS Hanau. Dank einer überzeugenden Teamleistung gelang nicht nur ein sensationeller 55:95-Sieg gegen die RÖMERSTROM Gladiators Tier, sondern die Hanauer verließen auch Platz 16 der Tabelle.


In dieser Woche wollen sie an diesen Aufwind anknüpfen. Und eine ähnlich starke Leistung ist unbedingt erforderlich, denn als Gegner wartet TEAM EHINGEN URSPRING. “Die Mannschaft ist sehr viel stärker als vergangene Saison. Sie sind aktuell Fünfter mit zwölf Siegen. Das haben sie sich vor allem mit großen Siegen gegen starke Gegner verdient. Sie sind ein gutes Team”, sagt Hanaus Headcoach Simon Cote vor dem Spiel.

Vor allem offensiv sind die Ehingener eine Bank. “Sie haben viele sichere Werfer und lassen den Ball gut laufen.
Man merkt ihnen an, dass sie eine gute Teamchemie haben und sehr gut gecoacht sind”, so Cote. Stark präsentieren sich bisher Seger Bonifant mit 15,2 Punken pro Spiel und einer Dreierquote von 54,8 Prozent, sowie Tanner Leissner, der im Schnitt 15,8 Punkte macht. Allen voran ragt jedoch Kevin Yebo aus der Mannschaft heraus. Dass er gut werfen kann, wissen die White-Wings-Fans bereits aus dem Hinspiel, als Yebo vor heimischem Publikum ganze 20 Punkte machte. Allerdings ist er auch bester Rebounder der Liga mit durchschnittlich zehn vom Brett gepflückten Bällen.

Auch deshalb haben die Coaches das Spiel von Ehingen genau studiert. Die Spielzüge sind bekannt und ein Gameplan steht bereits. “Für uns ist vor allem eins wichtig: Wir müssen uns noch härter pushen, wir dürfen uns nicht mit dem Sieg der letzten Woche zufrieden geben. Wir müssen von Anfang an voll da sein, hart verteidigen und Druck aufbauen”, sagt Cote.

Und die Zeit drängt, immerhin stecken die EBBECKE WHITE WINGS Hanau inzwischen tief im Abstiegskampf. Dabei bleiben Coaches und Team allerdings optimistisch: “Wir haben noch neun Spiele vor uns und müssen einige davon gewinnen. Würde man das mit einem regulären Spiel vergleichen, dann wären wir jetzt quasi in den ersten paar Minuten. Da sind noch etliche Minuten übrig, die wir spielen müssen.”

Das Spiel am 9. Februar beginnt um 19 Uhr in der Main-Kinzig-Halle. Fans, die nicht vor Ort sein können, haben die Möglichkeit, den Livestream im EBBECKE WHITE WINGS Hanau Channel auf https://airtango.live zu nutzen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen