Aktuelle Informationen zu Gesundheit und Bildung auf der 69. Messe Wächtersbach

(Wächtersbach) In der heutigen Zeit wächst die Vielfalt an Möglichkeiten in unserem modernen Gesundheits- und Bildungssystem. Dieser Fülle an Informationen Herr zu werden und genau das für sich herauszufiltern, was momentan relevant für einen Menschen ist, ist eine große Herausforderung. Die rund 20 Aussteller in Halle 20 auf der 69. Messe Wächtersbach haben sich in diesem Jahr wieder bestens auf ihr Publikum vorbereitet. Das Informationsangebot ist aktuell und bunt gemischt.

Ob Sie gezielte Fragen haben oder sich einfach nur einmal informieren möchten. In der Halle 20 sind Sie goldrichtig. Auf Ihrem Streifzug durch die Stände werden Sie zahlreiche Behörden, Ämter, Krankenhäuser mit fachlicher Beratung, die Polizei und die Bundeswehr mit ihren Infosständen, die Stände zu den Partnerstädten Troizk und Chatillon, ein Stand von Osthessen-News und vieles mehr vorfinden. Sogar der Stand des Radiosenders PrimaVera ist in diesem Jahr in der Halle 20 vertreten und wird die Besucher anziehen. Überall können Sie sich aktuellste Informationen entsprechend ihrer momentanen Bedürfnisse verschaffen.

Weitere Aussteller sind: Selbsthilfegruppe, Krönung Hörakustik, Kur und Freizeit Bad Soden-Salmünster, Spessart Tourismus, Autohaus Kailing, Wächtersbach [ächt] lebenswert, Rhönsprudel, St. Vinzenz Krankenhaus, AOK, Main-Kinzig-Kliniken, BWMK, AWO, die Arbeitsagentur, Kommunales Center für Arbeit, AQA-Gemeinnützige Gesellschaft für Arbeit, Qualifizierung und Ausbildung GmbH, Altenpflege Main-Kinzig und die Therme Bad Orb.

Sprechen Sie die Fachleute an den einzelnen Ständen einfach an und lernen Sie die Welt hinter deren Themenkomplex näher kennen. Die Ansprechpartner freuen sich auf das Gespräch mit Ihnen, denn Sie stehen in dieser Gesundheits- und Bildungsausstellung im Mittelpunkt.

Bei der AWO können Sie bei einem Stück Kuchen und einer Tasse Kaffee mit den Leuten plaudern und das Geschehen an den benachbarten Ständen beobachten. An den Ständen der Partnerstädte werden wieder Themen des Kulturaustausches im Vordergrund stehen. Hier können Sie deren Kunst bewundern und kulinarische Traditionen mit den Botschaftern dieser Städte pflegen.

Informieren Sie sich über berufliche Möglichkeiten bei der Polizei und bei der Bundeswehr als potentielle Arbeitgeber, die ein sehr spannendes Arbeitsumfeld zu bieten haben. Überhaupt hat die Messe Wächtersbach in punkto Bildung wieder viel zu bieten. Hier ist der Ausbildungstag „MAB – MehrAusBildung“ am Mittwoch, 24. Mai 2017 von 10 bis 17 Uhr in der Halle 10 zu nennen, wo sich junge Menschen über Ausbildungsmöglichkeiten in verschiedenen Branchen informieren können.

Sogar die kleinsten Besucher erhalten im Kinderland ein Angebot zur Bildung. Hier finden regelmäßig Vorlesestunden in einem speziell eingerichteten Bereich statt. Die zertifizierte Vorleserin Margarethe Haupt wird die Kinder auf spielerischem Weg an das Lesen heranführen.

Auch insgesamt ist die Messe Wächtersbach mit ihren Themen in den weiteren Ausstellungshallen breit aufgestellt. Je nach Interesse können sich alle Generationen über Neuigkeiten in den Bereichen Handwerk, Technik, Handel und Wirtschaft informieren. Hier sind auch die vielen Sonderschauen zu nennen, die sowohl für die jungen als auch die junggebliebenen Besucher sehr interessant sind. Besuchen Sie deswegen unbedingt auch die Tierschau, die Blumenschau, die Smart-Home-Ausstellung sowie Games for Families.

Die 69. Messe Wächtersbach wird auch in 2017 wieder ein reichhaltiges Angebot an Informationen für alle Zielgruppen bereithalten. Kommen Sie vorbei und informieren Sie sich.

(Messe Wächtersbach GmbH / Fotos: Messe Wächtersbach GmbH)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen