Theaterstück „Am Horizont“ zum Welt-Alzheimer-Tag

Main-Kinzig-Kreis. –  „Das Thema verlangt Wissen, Bewusstsein und eine gewisse innere Haltung“, sagte Erste Kreisbeigeordnete Susanne Simmler während einer Veranstaltung zum Welt-Alzheimer-Tag im Main-Kinzig-Forum. Eingeladen hatte dazu die Alzheimer Gesellschaft Main-Kinzig. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stand eine Theateraufführung zu diesem Thema vom Skyline Kinder- und Jugendtheater Frankfurt. Im Mittelpunkt der Handlung stehen der 12-Jährige Janek und sein Großvater. Der Junge erlebt, getragen von großen Unsicherheiten, eine Entwicklung seines Opas, der an Alzheimer erkrankt ist, in der gesamten Bandbreite mit.

(mehr …)

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Sozialer Wohnungsbau im Wald – Mini-Eule profitiert vom Habitatbaum-Konzept von HessenForst

Was haben der Frankfurter Wohnungsmarkt und der Wald gemeinsam? Wenn ein Platz frei wird, stehen die nächsten Bewohner schon Schlange. Um den Bau neuer Wohnungen im Wald kümmern sich die Spechte: sie zimmern jedes Jahr eine neue Baumhöhle. Die verlassenen Höhlen dienen einer Vielzahl von Arten als Schlaf- und Brutplatz. Eine davon ist der Sperlingskauz – Hessens kleinste Eule. Aufmerksame Waldbesucher können den kleinen Raubvogel im Herbst rufen hören.

(mehr …)

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Orientierungstage zu Kindertagespflege

 

Main-Kinzig-Kreis. – Zu Orientierungstagen für einen möglichen Einstieg in eine Kindertagespflege-Tätigkeit lädt der Main-Kinzig-Kreis ein. Im Angebot der Kinderbetreuung ist Kindertagespflege nicht mehr wegzudenken. Die familienähnliche Betreuungsform bietet vor allem für Kinder unter drei Jahren Vorteile wie flexible Betreuungszeiten, private, häusliche Atmosphäre, kleine familiäre Gruppen und die individuelle Betreuung und Förderung durch eine feste Bezugsperson. Kindertagespflegepersonen kommen dem gesetzlichen vorgeschriebenen Bildungsauftrag in Form von frühkindlicher Förderung, als auch der sprachlichen, emotionalen, sozialen und körperlichen Entwicklungsförderung nach. Ein Einstieg in die Tätigkeit als Kindertagespflegeperson ist über eine Grundqualifizierung des Main-Kinzig-Kreises möglich, die nächste beginnt im November. Dafür sind im Vorfeld ein persönliches Gespräch im Jugendamt und der Besuch eines Orientierungstages nötig. Diese finden am Dienstag, 10. Oktober, und Dienstag, 7. November, statt. Anmeldungen hierfür laufen online über die Internetseite der Bildungspartner Main-Kinzig, http://www.bildungspartner-mk.de, unter Kurssuche: „Orientierungstag“.

(mehr …)

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Gesundheitsdezernent Matthias Zach empfiehlt jährliche Grippeschutzimpfung

Main-Kinzig-Kreis. – Kreisbeigeordneter und Gesundheitsdezernent Matthias Zach empfiehlt auch für diesen Winter erneut die bewährte Grippeschutzimpfung. Geimpft werden sollen alle Personen, die durch eine Virusgrippe besonders gefährdet werden könnten. Das betrifft insbesondere Männer und Frauen ab dem 60. Lebensjahr sowie Schwangere ab dem 4. Schwangerschaftsmonat, bei erhöhter gesundheitlicher Gefährdung infolge eines Grundleidens ab dem 1. Schwangerschaftsmonat.

(mehr …)

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Schafe mal aus der Nähe betrachten

Main-Kinzig-Kreis. – Die Herbst-Auflage des Regionalen Geschmacksfestivals Kinzigtal & Spessart läuft. Am kommenden Sonntag, 1. Oktober, lässt sich dabei richtig gut frühstücken und feiern. Nebenbei haben Kinder noch die Gelegenheit, Tiere zu bestaunen.

Mit dem Geschmacksfestival stehen über drei Wochen hinweg die regionalen und saisonalen Produkte aus der heimischen Landwirtschaft im Mittelpunkt. Viele Landwirte, verarbeitenden Betriebe und Gastronomen machen mit und laden Besucher zu sich ein, um die Erntezeit zur Genusszeit zu machen, so auch an diesem Wochenende. Dorfläden beteiligen sich ebenso, etwa „Um’s Eck“ aus Flörsbachtal-Lorhhaupten. Am Samstag, 30. September, von 9 bis 18 Uhr können dort „Früchte des goldenen Herbstes“ gekostet werden.

(mehr …)

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

RMV-Schnellbusnetz wächst auf 15 Linien

Der Ausbau des Schnellbusnetzes im RMV-Gebiet geht in die zweite Stufe. Aufgrund der positiven Rückmeldungen der Fahrgäste und der Entwicklung der Fahrgastzahlen nach Aufnahme des Schnellbusverkehrs zum Fahrplan 2017 werden zum kommenden Fahrplanwechsel im Dezember 2017 mit den Linien X57 (Frankfurt Enkheim – Hanau), X38 (Marburg – Gladenbach), X83 (Langen – Offenbach) und X97 (Bad Vilbel – Offenbach) vier neue Linien in Betrieb gehen. Im Sommer 2018 kommt mit der Linie X93 (Hanau – Erlensee) eine weitere Buslinie dazu.

(mehr …)

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Kulturpreis geht an Angermann, Malkemus und Schwade

Main-Kinzig-Kreis. – Die Kulturpreisjury des Main-Kinzig-Kreises hat in ihrer Sitzung am Mittwoch (27.9.) die diesjährigen Kulturpreisträger ermittelt. Das 15-köpfige Gremium um den Vorsitzenden Prof. Dr. Heinz Schilling hatte aus insgesamt 20 eingereichten Vorschlägen eine Auswahl zu treffen. Die Auszeichnung geht in diesem Jahr an die Künstler Erhard Angermann (Hanau) und Wilhelm Malkemus (Wächtersbach) sowie an den Musiker Franz-Josef Schwade (Sinntal). Der Verein „Wilde Kultur Birstein“ erhält einen Sonderpreis. Die feierliche Kulturpreisverleihung wird am 16. November um 19 Uhr im Barbarossasaal des Main-Kinzig-Forums stattfinden.

(mehr …)

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Märchenhafter Tag der Bibliotheken: Zach liest vor

Main-Kinzig-Kreis. – Bereits zum siebenten Mal beteiligte sich die Weitzelbücherei in Schlüchtern am deutschlandweiten Tag der Bibliotheken. Dieser wurde 1995 von Richard von Weizsäcker ins Leben gerufen und seitdem veranstalten die Bibliotheken besondere Aktivitäten, die auf ihre Rolle als Vermittler von Wissen und Informationen und als kulturelle Einrichtungen auf sich aufmerksam machen.

(mehr …)

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Neue Mensa für die Mittelpunktschule

Main-Kinzig-Kreis. – Vor wenigen Tagen feierte die Mittelpunktschule Kinzigquelle in Sinntal-Sterbfritz mit einem großen Schulfest  den 50. Jahrestag. Ein weiterer Grund zum Feiern war die Einweihung der Mensa. Zurzeit sind es 104 Schülerinnen und Schüler die die Mittelpunktschule „Kinzigquelle“ besuchen und weitere 66 die an der dort integrierten Sprachheilschule unterrichtet werden. Seit 15 Jahren befindet sich die Förderschule unter dem gleichen Dach.

(mehr …)

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Rettungsdienstschule Gelnhausen eröffnet Außenstelle für Simulationstraining im Herzbachweg 65

RDSG II geht am 9. Oktober pünktlich zum Ausbildungsbeginn des neuen Rettungssanitäter-Jahrgangs in Betrieb – Schulleiter Mirko Scheuplein: „Wir haben hier den idealen Standort gefunden

Auf Hochtouren laufen derzeit die Umbauarbeiten im ersten Obergeschoss des ehemaligen Kasernengebäudes im Herzbachweg 65 in Gelnhausen: Dort, auf rund 300 Quadratmetern Fläche, eröffnet die Rettungsdienstschule des DRK-Kreisverbandes Gelnhausen-Schlüchtern Anfang Oktober eine Dependance, in der die angehenden Rettungssanitäter und Notfallsanitäter mit realitätsnahen Simulationstrainings fit gemacht werden für ihre zukünftigen Aufgaben im Rettungsdienst. „RDSG II – Training und Simulation“ heißt das kleine Simulationszentrum, das nur 150 Meter vom DRK-Areal und der 2014 eröffneten Rettungsdienstschule Gelnhausen entfernt liegt. „Wir haben hier den idealen Standort für die kommenden Jahre gefunden“, freut sich Schulleiter Mirko Scheuplein.

(mehr …)

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Wir nutzen nur die absolut nötigen Cookies auf dieser Seite. Die Zustimmung kann jederzeit widerrufen werden! Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen