Poetisches Gelnhausen

Aus einem ganz anderen Blickwinkel können Interessierte bei der Themenführung „Literatur und Literaten“ am Sonntag, 17. September, ab 14 Uhr, die Barbarossastadt entdecken. Grass, Grimm, Goethe, Grimmelshausen – viele Dichter haben eine besondere Beziehung zu Gelnhausen, die sich in ihren Werken widerspiegelt. Beginnend mit Minnesängern mittelalterlicher Höfe über die Dichter der Romantik bis hin zu zeitgenössischen Autoren durchstreifen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Literatur der Jahrhunderte und erhören, erlesen und erlaufen die poetische Seite der Barbarossastadt.

Die Tourist-Info der Barbarossastadt Gelnhausen lädt zu diesem Rundgang ein, der um 14 Uhr vor dem Rathaus am Obermarkt beginnt. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. Karten kaufen Interessierte direkt vor Ort bei der Gästeführerin. Erwachsene zahlen fünf Euro, Kinder und Jugendliche von 7 bis 16 Jahren 2,50 Euro.

Das Geburtshaus von Grimmelshausen in der Schmidtgasse ist heute ein Hotel.

Weitere Informationen erhalten Interessierte in der Tourist-Info unter den Telefonnummern 06051/830-300 und 06051/830-301 sowie im Internet unter www.gelnhausen.de und www.facebook.de/gelnhausen.erleben.

 

(Stadt Gelnhausen)

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen