Lust auf Afrika?

 

An den bundesweiten Regionalbuchwochen, die unter dem Titel „Heimat erlesen“ stehen, beteiligt sich auch die städtische Grimmelshausen-Bibliothek. Helga frei aus Alzenau liest am Donnerstag, 14. September, um 19 Uhr in der Stadtbücherei in der ehemaligen Augusta-Schule aus ihrem Buch „Lust auf Afrika“.

Zum Inhalt: „Hallo Liebling, es geht nach Afrika!“ Mit diesen Worten überrascht Tim eines Abends seine Frau. Die beiden starten voller Vorfreude im fränkischen Alzenau ihre Reisevorbereitungen und brechen auf. Sie tauchen ein in die unvergleichliche Schönheit Afrikas mit seiner faszinierenden Tierwelt. Für Tim wird es gleichzeitig eine Reise zurück in die Vergangenheit.

Helga Frei ist 1942 in Breslau geboren. Nach der Flucht wurde sie mit Eltern und Geschwistern in Goldbach bei Aschaffenburg sesshaft. 1962 heiratete sie, zog 1963 nach Alzenau um, wo auch ihr Sohn geboren wurde. Seit 2003 ist Helga Frei verwitwet. Die Autorin hat ihre Bücher auf Lesungen während der Frankfurter Buchmesse präsentiert und liest – im Rahmen ihres sozialen Engagements – ehrenamtlich.

„Lust auf Afrika“, Triga-Verlag, 86 Seiten. 12,80 Euro. ISBN 978-3-95828-052-6; eBook: 7,99 Euro. ISBN 978-3-95828-065-6

(Stadt Gelnhausen)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen